Vernissage im Seniorenheim auf Ebene 2

Mit einer Vernissage wurde die Ausstattung der Ebene 2, des Seniorenheims Bad Leonfelden, mit Bildern feierlich eröffnet.

Zur Verfügung gestellt wurden diese Bilder vom Fotoclub Bad Leonfelden.
Um den Druck, das Aufkaschieren und die Herstellung von Rückenrahmen für die Bilder zu finanzieren wurden Sponsoren gesucht und gefunden.
Heimleiter Wolfgang Breuer begrüßte alle anwesenden Sponsoren, Mitarbeiter und Vertreter des Fotoclubs ganz herzlich und Ernst Hettrich-Keller überbrachte die Grußworte des Herrn Bürgermeisters.
Als Dank für die gute Zusammenarbeit wurde vom Fotoclub an die Leiterin der Ebene 2, Elisabeth Griebl, ein elektronisches Blutdruckmessgerät und eine Mini-Stereoanlage, zur Nutzung auf der Station überreicht.

Nach einem Rundgang durch die Ausstellung konnten sich alle Anwesenden am vorzüglichen Salatbuffet von Chefkoch Manfred und an herzhaften Mehlspeisen von Traudi Stimmeder, Helga Baier und Elisabeth Griebl erfreuen.
Herzlichen Dank an alle Sponsoren, alle KöchInnen, der Heimleitung, den fleissigen Händen vom Fotoclub Bad Leonfelden für die Zurverfügungstellung der Bilder und an Alle, die in irgendeiner Weise am Gelingen mitgewirkt haben.
(Text und Fotos Ing. Andreas Duchatczek und Lambert Keplinger)